Melden Sie sich jetzt für den Qnigge-Newsletter an!

14.07.2020

Zwei zu Tisch - Markus Weidner im Interview zu den Themen Führungsqualität und New Work

Mit ihrem Gastro-Podcast „Zwei zu Tisch“ bespielen Luise Hoepfner als Podcast-Host und gastromatic, die Software zur Personalplanung in der Gastronomie & Hotellerie, eine breit gefächerte Community, die sich für die Themen GASTRO, PERSONAL & NEW WORK (wie arbeiten wir in der Zukunft) begeistert.

Heute hat Luise den Geschäftsführer des Institut Qnigge, Markus F. Weidner, zu Tisch gebeten. Diesmal in einem Video-Interview zu den Themen New Work, Führungs- und Servicequalität.

Videozugang unten auf dieser Seite

 

Zwei zu Tisch - Markus Weidner im Interview zu den Themen Führungsqualität und New Work

Führen heißt Menschen entwickeln

Was macht gute Führung aus? Welche sozialen Kompetenzen zeichnen eine gute Führungskraft aus? Welche Führungsinstrumente gilt es zu beherrschen? Wie definieren sich Führung in der Hierarchie und Führung in Projekten? Warum ist eine gute Selbstführung so wichtig und was heißt das überhaupt?

Was genau ist unter dem Begriff „New Work“ zu verstehen? Welchen Einfluss hat Führungsqualität auf die Servicequalität? Warum braucht Service klare Regeln?

Was bedeutet es, wenn Führungskräfte ihre Ausbildungsverantwortung und ihre Führungsverantwortung nicht wahrnehmen? An welchen Indikatoren kann man erkennen, dass in der Führung im Unternehmen etwas schiefläuft?

Auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Führung gibt Markus Weidner Antworten, Beispiele und Tipps.

 

Führung ist erlernbar!
Qnigge Führungstraining - die neue Staffel, 6 Tage in 3 Modulen

Zielgruppe
Das Qnigge Führungstraining richtet sich an Führungskräfte aus allen Unternehmensebenen. Angesprochen sind Personen in leitender Funktion mit geübten Führungserfahrungen oder Nachwuchsführungskräfte, die die eigenen Führungskompetenzen entwickeln und festigen möchten.

Ausbildungsziel
Die Teilnehmer werden, neben den klassischen und modernen Führungsinstrumenten, praxisnahes Handwerkszeug für eine gelingende und generationenübergreifende Führungspraxis erhalten. Die Grundlagen der Motivation sowie die motivorientierte Führung als Königsweg im Führungsalltag werden vermittelt, um ein umfassendes und zeitgemäßes Kommunikationskonzept im Umgang mit Mitarbeitern zu erlernen. Anerkennung und Wertschätzung als preiswertes Führungswerkzeug sowie Kommunikationstechniken und die Gesprächsführung in schwierigen Situationen werden geübt. Jeder Teilnehmer wird sein eigenes Rollenverständnis finden oder weiterentwickeln, um für sich selbst, seinen Betrieb und die Branche einen wertvollen Beitrag zu leisten.

Die Termine:
Modul 1: 04.+05.12.2020
Modul 2: 12.+13.02.2021
Modul 3: 19.+20.03.2021

Erfahren Sie mehr zum Qnigge Führungstraining, zu den einzelnen Modulen, dem Veranstaltungsort und den Konditionen.

Hier geht´s zum Video...

zurück