• WAS IST QNIGGE® ?
  • AKADEMIE
  • BEGEISTERTE KUNDEN
  • TERMINE
  • GESCHÄFTSPARTNER
  • AKTUELLES
  • MARKUS WEIDNER LIVE!
Qnigge®

– Seminarbeschreibung

QNIGGE® für junge Führungskräfte

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

 

Zielgruppe

Junge Führungskräfte, die in Ihre neue Rolle hineinwachsen.

 

Seminarziel

Die Teilnehmer werden verstehen, wie sich der Wandel vom Teammitglied zur Führungskraft vollzieht und wie Sie die natürlichen Hürden gekonnt meistern. Dabei werden alt bewährte sowie zeitgemäße Führungswerkzeuge vermittelt, mit denen es den Teilnehmern gelingt Ihre Führungsverantwortung zielgerichtet auszuüben. Das Selbstverständnis als Führungskraft wird im eigenen Rollenverständnis verankert und bildet damit die Grundlage zur Weiterentwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit.

 

Seminarthemen

  • Führungsqualität schafft Servicequalität
  • Meine Rolle als Führungskraft
  • Innere Haltung zur Führung von Menschen
  • Mein Selbstbild als Führungskraft
  • Zeitmanagement für Freiräume im Führungsalltag
  • Abgrenzung zwischen Team- und Führungsrollen
  • Grundlagen der Motivationspsychologie: Von Darwin über Freud bis Maslow, Modernes Motivationsmodell der 16 Lebensmotive nach Prof. Steven Reiss
  • Führungsstile erkennen und nutzen
  • Situative Führung als Handwerkszeug
  • Führungsinstrumente und Ihre Wirkungsweisen erkennen, u.a. Organigramm & Stellenbeschreibung, Prozesse und Standards, Checklisten und Vorlagen, Einarbeitungspläne
  • Service für Mitarbeiter: Handbücher praxisgerecht gestalten
  • Ziele setzten und Leistungsvereinbarungen treffen
  • Feedback-Instrumente: Anerkennung als „Wunderwaffe“, Mitarbeiter- und Zielgespräche wirkungsvoll einsetzen, 360° Feedback und was ich daraus ableiten kann
  • Delegation richtig verstehen und gekonnt nutzen
  • Qualitätsmanagement als Führungs-Werkzeug nutzen

 

Besonderheit

Jeder Teilnehmer erhält das Buch:  „Gut ist nicht genug“ Das Qnigge®-Prinzip oder warum Service klare Regeln braucht“

 

Methoden

Interaktiver Vortrag, Gruppenarbeiten, Diskussion und Beispiele aus der Praxis

 

Ideale Teilnehmerzahl

12-14 Personen

 

Seminardauer

2 Tage - 1. Tag:10.00 bis 18.00 Uhr / 2. Tag: 09.00 bis 17.00 Uhr


zurück zu den Qnigge® – Lösungen für Hotels
Gut ist nicht genug Gut ist nicht genug

Das Qnigge®-Prinzip oder warum Service klare Regeln braucht

mehr erfahren
Die 16 Lebensmotive in der Praxis Die 16 Lebensmotive in der Praxis

Wie Sie das Reiss Profil nicht nur in der Praxis des Qualitätsmanagements einsetzen können.

mehr erfahren
Trends and Issues in Global Tourism - 2012 Trends and Issues in Global Tourism - 2012

Wie das Qnigge®-Prinzip für das Eventmanagement angewandt werden kann.

mehr erfahren
WERTE 2.0 WERTE 2.0

Wie Sie Werteorientierung im Veranstaltungsmanagement anwenden können

mehr erfahren
„Unser Qualitätsmanagement war noch nie so weit wie heute. Herr Weidner gibt uns als Kunden das Gefühl, Teil des Qualitätsmanagements zu sein. Er lebt eine vollständige Präsenz.“

Jens Stadler, Geschäftsführer, GWC Service GmbH
Jetzt unverbindliche Anfrage starten
PDF-Download

Qnigge-Support