• WAS IST QNIGGE® ?
  • AKADEMIE
  • BEGEISTERTE KUNDEN
  • TERMINE
  • GESCHÄFTSPARTNER
  • AKTUELLES
  • MARKUS WEIDNER LIVE!

'Gut ist nicht genug': Exklusive Buchvorstellung in 100 Metern Höhe

Autor und Service-Experte Markus F. Weidner (li.) und Dr. Wolfgang M. Kaerkes, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V.

Frankfurt, 06. Dezember 2013 - Die Veröffentlichung seines Buches „Gut ist nicht genug" - Das Qnigge®-Prinzip oder warum Service klare Regeln braucht“ hat GABAL-Autor Markus F. Weidner gestern gebührend mit einer Buchparty in Frankfurt am Main gefeiert. Eingeladen waren Mitwirkende, Vertreter von Fach- und Wirtschaftspresse sowie Kunden, Geschäftspartner und Freunde des Experten für „Freude an Qualität“.

 

Getreu der hohen Bedeutung von Qualität und exzellentem Service für die Qnigge® GmbH fand die Buchpräsentation in der Windows 25 Skyline Event Location im 25. Stock des Japan Towers statt. So konnten die Teilnehmer während eines Begrüßungs-Cocktails den atemberaubenden Ausblick über das nächtliche Frankfurt genießen. Gastgeber Markus F. Weidner zeigte sich begeistert: „Ich freue mich, dieses besondere Ereignis mit Ihnen zusammen feiern zu dürfen. Mit der Veröffentlichung von Gut ist nicht genug geht für mich ein Traum in Erfüllung.“

 

André Jünger, Geschäftsführer des GABAL Verlages, überreichte Markus F. Weidner das offizielle erste Exemplar des Buches. Er bestätigte in seinem Vortrag, dass Servicequalität ein Thema ist, was auch den Buchhandel betrifft: „Wir werden von unseren Kunden an der Qualität unserer Bücher gemessen. Auch für uns bei GABAL gilt daher: Gut ist nicht genug!“

 

Dr. Wolfgang M. Kaerkes, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V., sprach über globale Trends im Qualitätsmanagement und lobte Gut ist nicht genug als „ein Buch, das den Ton der Zeit trifft.“

 

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt; nach dem offiziellen Programm bot sich den Gästen ein Buffet mit lokalen hessischen Spezialitäten und lud zu freundschaftlichen Gesprächen und angeregtem Austausch ein.

 

Markus F. Weidner zeigt in Gut ist nicht genug, wie Qualitätsmanagement zum Servicemotor jedes Unternehmens werden kann und erklärt dabei mit Hilfe zahlreicher Beispiele vom Baumarkt bis zum Hotel, vom Auto- bis zum Krankenhaus, wie sich systematische Qualitätsmanagement-Prozesse im Alltag von Dienstleistungsunternehmen verankern, leben und weiterentwickeln lassen.

 

Probelesen und versandkostenfreie Bestellung möglich unter:

www.gut-ist-nicht-genug.de


Download: Pressemitteilung 06. Dezember 2013 - 'Gut ist nicht genug'" (223.1 KB)
zur Artikelübersicht
Anerkennung und Wertschätzung Anerkennung und Wertschätzung

Futter für die Seele und Treibstoff für Erfolg
Weiche Faktoren schaffen harte Fakten

mehr erfahren
Gut ist nicht genug Gut ist nicht genug

Das Qnigge®-Prinzip oder warum Service klare Regeln braucht

mehr erfahren
Die 16 Lebensmotive in der Praxis Die 16 Lebensmotive in der Praxis

Wie Sie das Reiss Profil nicht nur in der Praxis des Qualitätsmanagements einsetzen können.

mehr erfahren
Trends and Issues in Global Tourism - 2012 Trends and Issues in Global Tourism - 2012

Wie das Qnigge®-Prinzip für das Eventmanagement angewandt werden kann.

mehr erfahren
WERTE 2.0 WERTE 2.0

Wie Sie Werteorientierung im Veranstaltungsmanagement anwenden können

mehr erfahren
"Hr. Weidner hat das Gespür für den „roten Faden“ einer Veranstaltung."

"An diesem Tag war er einer von uns. Dies erhöhte die Bereitschaft bei den Teilnehmern sich mit dem Thema Qualität auseinanderzusetzen."
Jetzt unverbindliche Anfrage starten

Qnigge-Support

Bookmark and Share